Bücher

Meine Bücher:

Die Drachenland Saga Band1 Die Eistrolle Stefanie BaumannDie Drachenland-Saga Band 1: Die Eistrolle

Felix riss den Kopf herum und erstarrte. Dort flog ein weiterer Drache im Sturzflug auf sie zu. Seine tückischen Augen funkelten im Licht des Mondes, seine Reißzähne blitzten und in einer Kralle trug er eine Last.

Felix gelangt auf wundersame Weise mit seinen Freunden ins Drachenland. Doch die Idylle der tropischen Inselwelt mit den bunten Drachen trügt – schwarze, gefährliche Drachen dringen von Norden her ein, greifen die Dörfer der Inselbewohner an und entführen den hinterhältigen Ricky aus Felix‘ Klasse.

Als Felix und seine Freunde aufbrechen, um Ricky zu retten, entdecken sie, dass die schwarzen Drachen nur die Vorboten sind – Eistrolle aus dem Norden bereiten eine Invasion vor. Hals über Kopf geraten die Kinder in ein Abenteuer, in dessen Verlauf sie von einer gefährlichen Situation in die nächste stolpern. Wird es Felix und seinen Freunden gelingen, das Drachenland zu retten?

Der erste Band der Drachenland-Saga

Ein spannender Fantasyroman für Kinder und Jugendliche ab ca. 10 Jahren

Hier findest du eine Leseprobe!

Wenn du magst, bestelle hier das Taschenbuch oder hier das eBook  ISBN-13: 9783746063294

Die Drachenland Saga - Band2 - Ebook kleine Datei

Die Drachenland-Saga Band 2: Der Steindrache

Neue Rätsel im Drachenland

Als die 13jährige Alexa erfährt, dass sich ihre Eltern scheiden lassen, hat sie nur eines im Sinn: Zurück ins Drachenland. Dass sie dabei aus Versehen Laurin und Felix mitreißt, war eigentlich nicht geplant.

Doch die Idylle auf den tropischen Inseln währt nur kurz. Auf dem Nordkontinent wüten unbekannte weiße Drachen und es gehen Gerüchte um, dass der Schwarze Lord, der Herrscher über die Trutzenburg, verschwunden ist.

Felix, Laurin, Alexa und das Eingeborenenmädchen Farani machen sich mit ihren Drachen Bell und Blue auf den Weg zur Trutzenburg, wo sie aber statt Antworten noch mehr Rätsel vorfinden. Was hat es mit den ständigen Erdbeben auf sich? Was ist das für ein Wesen, das die benachbarte Ravenburg komplett zerstört hat? Stecken wieder die Eistrolle dahinter? Felix und seine Freunde kommen einem heimtückischen Plan auf die Spur, der sofortiges Handeln erfordert!

Der zweite Band der Drachenland-Saga

Hinweis: Ich empfehle das Lesen in der erschienenen Reihenfolge. Die Geschichten können aber auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, da beide Bände in sich abgeschlossen sind.

Hier findest du eine Leseprobe! Bestelle hier das Taschenbuch (ISBN-13: 9783749471492) oder hier das eBook 

Ich danke allen meinen tollen Testlesern und Testleserinnen, die meine Bücher kritisch gelesen und mir wichtige Hinweise gegeben haben. Und das hier möchte ich euch nicht vorenthalten: Hier hat eine meiner Testleserinnen, die 14jährige Annika, total süße Bilder von den Drachen gemalt:

schwarzer gefährlicher Drache

Das ist Brurku, ein gefährlicher Drache aus dem Norden

roter Drache mit Mädchen

Und hier haben wir einen friedlichen Drachen aus dem Süden, mit Alexa, eine der Protagonistinnen

 

 

 

Band 3: Die Drachenland-Saga: Die versteinerte Frau

Update 01.12.18: Der NaNoWriMo ist zu Ende und das Buch halb geschrieben. Wenn die Rohfassung steht, muss sicher viel überarbeitet werden. Nach Band 3 soll übrigens Schluss sein.  

Update Oktober 2019: Ich bin am Schreiben der zweiten Hälfte des Buches. Die „versteinerte Frau“ gestaltet sich als recht zäh. Das liegt aber auch daran, dass ich eine viel zu lange Schreibpause eingelegt hatte. Und da ich zwar einen Plotplan hatte, aber leider nicht alle Kleinigkeiten detailliert aufgeschrieben habe, ist mir so einiges entfallen. In Band 1 und 2 hat sich so einiges angesammelt, was man alles im Kopf behalten und einbeziehen muss. GRR. Ich habe also neu und gründlicher geplottet, und siehe da, es zeichnet sich ein Ende ab, mit dem ich durchaus zufrieden bin.

Der Frauen-/Zeitreiseroman: vorläufiger Titel „Als ich in die Zeit stürzte“

Meine Güte, tue ich mir schwer mit Titeln. Wenn ich all die kreativen und philosophisch angehauchten Titel im Buchladen sehe, werde ich ganz neidisch. Lange Texte schreiben ist kein Problem, aber ein ganzes Buch auf ein paar Wörter zu reduzieren??

Update Oktober 2019: Da die Arbeit an den Drachenland-Büchern meine ganze Zeit beansprucht hat, bleibt dieser Roman erst einmal in der Schublade. Da so lange Zeit vergangen ist, habe ich beschlossen, das Manuskript noch einmal gründlich durchzugehen. Nur wann wird das sein? Keine Ahnung, ich bin sehr traurig, dass alles so lange dauert. Aber was will man machen, schließlich bin ich nur Hobby-Autorin und muss meine Zeit noch mit anderem verbringen. Sehr schade. 
Verrückt, nicht? Dass da über Jahre hinweg ein fertiges Manuskript in der Schublade liegt und es kommt und kommt nicht raus? Woran das unter anderem liegt, habe ich in diesem Blogartikel beschrieben.

Übrigens, wenn es dich interessiert, wie es weitergeht mit meinen Büchern, schaue gerne mal auf Facebook vorbei, dort kannst du nachlesen, was sich aktuell so tut. Es gibt viel zu tun!!!  

Comments are closed.